Haus K in Oberkassel

Neubau in Hanglage

Auf einem schmalen Hanggrundstück unterhalb eines ehemaligen Steinbruchs zwischen einem Satteldachhaus aus den 50er Jahren und einem pittoresken Fachwerkhausensemble behauptet sich der kubische abgestufte Baukörper in einer vollkommen eigenständigen Formensprache. Erschlossen über die erdgeschossige Schlafraumebene verbindet eine skulpturale massive Treppe die Wohnebene im Untergeschoss mit den Aufenthaltsräumen im Obergeschoss.

Projekttyp: Einfamilienhaus
Planung: 2011
Fertigstellung: 2012

Weitere Einfamilienhäuser