Denkmalsanierung in der „Altstadt“

Zwei Mehrfamilienhäuser aus der historischen Bebauung des alten Handwerker- und Bürgerviertels in der Bonner Nordstadt standen 2020 zur Kernsanierung an. Die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude mit Ladenlokal/Werkstatt und Wohnungen sind Teil einer zusammenhängenden historischen Bausubstanz Bonns. Anbauten aus den 30er und Umbauten aus den 70er Jahren wurden im Zuge der Modernisierung erneuert, statisch ertüchtigt und zu hochwertigen Wohnungen in modernem Stil saniert. Gründerzeit trifft Moderne: Historische Bauelemente sind aufwändig restauriert, ergänzt und stilvoll mit modernem Design gestaltet.

Planung: 2019
Fertigstellung: 2021

Weitere Baudenkmäler


Diese Website benutzt Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.